BNE-Newsletter: hier anmelden!

Netzwerk Klimabildung Region Osnabrück www.klimabildung-os.de

"Gemeinsam für ein nachhaltiges Osnabrück. Bildungslandschaft für nachhaltige Entwicklung" Start 2014

Bildung für nachhaltige Entwicklung ist zentraler Bestandteil des Leitbildes der Bildungspolitik der Stadt Osnabrück (Ratsbeschluss April 2013 und Strategische Ziele 5.3)

Kommunale Bildungslandschaften: Visionen für die Zukunft

Vortrag als Video von Professor Dr. Gerhard de Haan

BNE-Bildungslandschaften – Kommunen als Schlüsselstellen für eine gesellschaftliche Transformation zu einer nachhaltigen Entwicklung (Kurzfassung einer Studie)

Osnabrück erhielt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2020 (weitere Infos)

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Nachhaltige Entwicklung /Lokale Agenda 21

Neue Strategische Ziele 2021-2015 der Stadt beschlossen

Anfang Oktober hat der Rat dazu neinen Beschluss gefaßt, der zentrale Elemente des Vorschlages des Bündnisses BNE (s.u.) in allgemeinerer Formulierung aufgenommen hat, z.B.

  • Die Akteure der Bildungslandschaft bei der Vernetzung unterstützen;
  • die konzeptionelle Weiterentwicklung der Bildungslandschaft vorantreiben

Den Beschluss findet man derzeit im Ratsinformationssystem

„Zukunftsdialog Nachhaltige Mobilität“

Diese Tagung wurde am 6./7.11.2019 von der der Koordinationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften Osnabrück durchgeführt. Ergebnisse und Materialien sind hier zu finden.

BNE-Landschaft als strategisches Ziel!!

Das aus dem 8. Dialogforum BNE am 7.2.2019 entstandene Bündnis BNE(Erweiterung der Koordinationsgr. des AK Bildung) hatte einen Vorschlag für ein neues Strategisches Ziel BNE-Landschaft entwickelt, das fünf Handlungsfelder umfasst und im April an Verwaltung und Politik geschickt wurde. Damit sollen die politischen Rahmenbedingungen für Bildungslandschaft für nachhaltige Entwicklung - kurz "BNE-Landschaft" erreichen werden. Ergebnis war der Ratsbeschluss (s.o.)

Strategische Ziele 2016-2020 der Stadt (hier)

Global nachhaltige Kommune Osnabrück

Die Stadt Osnabrück hat sich auf diesen Weg einer Global Nachhaltige Kommune begeben und wird dazu von der SKEW beraten und durch Moderation unterstützt (Infos). Es geht dabei um die Agenda 2030 und die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) der UN und um ihre Umsetzung auf der Lokalen Ebene von Osnabrück, insbesondere auf der Ebene der Strategischen Ziele der Stadt für 2021-2030, die 2019 diskutiert und beschlossen werden. In etlichen Kommunen einiger anderer Bundesländer - z.B. NRW - läuft dieser Prozess schon seit 2016, seit Ende 2018 auch in zehn Kommunen in Nds.

Bildungsagenda 2030

Bildung und die Sustainable Development Goals (SDGs)

Erfolge der 2015 von der UN beschlossenen Agenda 2030 werden nur möglich sein, wenn alle Menschen eine hochwertige Bildung mit nachhaltige Entwicklung als ein zentrales Querschnittthema erhalten.

Der UNESCO-Weltbildungsbericht zeigt eindeutig, dass Bildung essentiell ist für den Erfolg aller 17 nachhaltigen Entwicklungsziele (weitere Infos). Unter dem Titel Unpacking SDG 4 zu Bildung gibt es dazu einen deutschsprachigen Text zur Umsetzung der Bildungsagenda 2030 zum Download.+]. [+In dem vorl. BNE-Programm der UNESCO sollen die SDGs und auch die Zielkonflikte zwischen ihnen inhaltlich stärker in den Mittelpunkt rücken (Infos)
Die Sustainable Development Goals (SDGs) wurden im September 2015 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York beschlossen.

Engagieren – Fordern - Feiern!

8. Dialog-Forum BNE am 7.2.2019 ab 17:00 Uhr

Zukunft der Osnabrücker Bildungslandschaft für nachhaltige Entwicklung und des AK Bildung der Lokalen Agenda 21

anschließend Präsentation und Feier:

30 Jahre Verein für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück e.V.

15 Jahre AK Bildung der Lokalen Agenda 21

zusammen 10 BNE-Auszeichnungen

Dokumentation von Dialogforum + Feier + NOZ-Artikel (hier)


AK Bildung mit VfÖ 2018 als BNE-Netzwerk ausgezeichnet!

 
 

im Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung (mehr dazu)

Zukunftskonferenz am 16.2.2019

Diskussion der Fortschreibung der Strategischen Ziele für 2021-2030

Viele Ideen und Visionen für ein lebenswertes Osnabrück 2030 (hier)


Diskussion der Fortschreibung der Strategischen Ziele für 2021-2030 am 22.1.2019 im Rahmen der Lokalen Agenda 21


20-Jahre-Feier der Lokalen Agenda 21 Osnabrück

4. November 2018, von 11:00 bis 13:00 Uhr, im Ratssitzungssaal der Stadt Osnabrück:

Zur Dokumentation der 20-Jahre-Feier (Texte, Vortrag, zusätzliche Materialien, Radio-Sendunghier


Geschichte der LA 21 Osnabrück seit 1994

Auswahl von ca. 140 Zeitartikeln aus dem NUSO-Zeitungsarchiv (hier)


durchgeführte Veranstaltungen Themen...(hier)


KLIMABILDUNG Osnabrück

Der folgende Teil dieser Startseite ist identisch mit der Startseite von www.klimabildung-os.de

Thematisch weitere BNE-Aktivitäten und Infos aus Osnabrück und überregional finden sich HIER UNTEN

Der weltweite Aktionstag findet am Freitag vor Beginn der Weltklimakonferenz Madrid statt.

In Osnabrück

Allgemeine Infos auch auf F4F

ZEILE 1

Auszeichnung BNE-Netzwerk: VfÖ,...


www.bne-osnabrueck.de (BNE-Landschaft Osnabrück)

ZEILE 2

Netzwerk Klimabildung Region Osnabrück

mit allg. Infos zur Klimabildung

Klimaschutz:

Veranstaltungen, Aktionen, Projekte, Infos

ZEILE 3

Fridays for Future

Weitere Fotos

Friday for Future Osnabrück (telegramm)

ZEILE 4

Vier Projekte des Netzwerkes Klimabildung Osnabrück (allgemeine Info)

Klimaforum "Schulen lernen von Schulen" (hier und unten)

Wanderausstellung "(Stadt-)Klima im Wandel" (hier)

Unterrichtsmaterialien Klimabildung (hier)

unterstützt durch die

Vernetzung der Klimabildungsakteure (hier)

Klima(bildungs)datenbank für die Region Osnabrück

Ein erster Schritt ist die Erfassung der Akteure, insbesondere Angebote für Schulen

Klimabildungsangebote für Schulen im Landkreis und der Stadt Osnabrück findet man in der Klimadatenbank (hier)

Diese Datenbank des Landkreises Osnabrück wird seit März 2019 vom VfÖ inhaltlich gepflegt und weiterentwickelt und gehört zum Projekt Vernetzung der Klimabildungsakteure.

Haben oder kennen Sie selbst solche Angebote? Melden Sie sich bitte beim VfÖ per email (verein@umweltbildung-os.de) oder telefonisch (0541-9694629 (Flack)

Scientists for Future - Osnabrücker Gruppe

Gemeinsame Stellungnahme von 23000 deutschen, österreichischen und Schweizer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu den Protesten für mehr Klimaschutz: www.scientists4future.org

Die Osnabrücker Gruppe hat ein eigenes Selbstverständnis entwickelt, hat fünf AGs zu verschiedenen Handlungsfeldern eingerichtet und hat eine Veranstaltungsreihe mit wöchentlichen Vorträgen Δ organisiert (von 12.6. bis Anfang August 2019)

ZEILE 5

Mit Bildung zur Klimastadt Osnabrück: Geschichte, Erfahrungen und Perspektiven von Klimabildung.

Ein Kapitel im 2019 erschienenen Buch zu BNE in Osnabrück (HIER)

Attach:Cover_BNE-Os-300a.jpg Δ Attach:Buch2020-Titelblatt-Entwurf6-200.jpg Δ

Klimabildung für nachhaltige Entwicklung in urbanen und regionalen Bildungslandschaften

Ein Kap. im Ende 2019 erscheinenden Buch über BNE allgemeien (HIER)

Ein Impulsgeber für lokale /regionale und kooperative Klimabildung

Attach:lekokli-impulsgeber400.jpg Δ

weitere Infos

ZEILE 6

2. Klimaforum "Schulen lernen von Schulen"

am 20.6.2019 in der Ludwig-Windthorst-Schule Glandorf

Bericht - Ergebnisse

Attach:f4f-os.jpg Δ

Forderungen von Fridays for Future hier

Stellungnahme der Stadtverwaltung hier

ZEILE 7

1. Klimaforum "Schulen lernen von Schulen"

am 28.2.2019 in der Angelaschule

Bericht - Ergebnisse

allgemeine Infos zum Klimaforum

Klimaschutz-jetzt in Osnabrück am 29.3.2019

Weitere Fotos

ZEILE 8

Regionaler Klimagipfel 2018 zum Thema Klimabildung

 
 

Dokumentation des 5. Regionalen Klimagipfels 2018 -u.a. Osradio-Sendung (HIER)

Masterplan 100 % Klimaschutz der Stadt Osnabrück

Konzept, Ergebnisse...

Weiteres zum Klimaschutz aus der Stadtverwaltung (hier)

ZEILE 9

Pädagogische Energieberatung an Schulen (Stadt Osnabrück)

Praxisprojekt an und für Osnabrücker Schulen von 2008 bis Jan. 2017 (Projektwebseite) - ab 2/2017 mit neuer Webseite

Attach:logo-klimabotschafter-osnabrueck400.png Δ

Klimabotschafter werden!!!!

ZEILE 10

Themenjahre Klimastadt 2017/18 - Bilanz und Perspektiven

7. Agenda- Wettbewerb "Mit Bildung zur Klimastadt"

Rückblick:Durchgeführte Klimabildung-Veranstaltungen/Projekte

Rückblick: Weitere Durchgeführte Veranstaltungen/Projekte

"OZEANVERSAUERUNG - Das andere Kohlendioxid-Problem"

Ausstellung im Museum am Schölerberg (Frühjahr 2019)

Webseite Ozeanversauerung


Energie-Termine des Solarenergie-Vereins

Programm 2019 Δ


weitere Veranstaltungen

ZEILE 11

Climate Change Education for Sustainable Development in Urban Educational Landscapes of cities. Experiences and perspectives in Osnabrück.

G. Becker hat dazu einen englischsprachigen Buchaufsatz verfasst in: Leal Filho, Walter (Eds): Lifelong Learning and Education in Healthy and Sustainable Cities, 2017, Chap. 26, S. 439-470 Info Aufsatz Buchinfo

Der Osnabrücker Teil wurde in aktualisierter und stark erweiterter Form in dem Buch über BNE in Osnabrück 2019 veröffentlicht. Eine aktualisierte und erweiterte deutschsprachige Version des allgemeinen Teils ist für Ende 2019 im Rahmen eines Buches über Bildung für nachhaltige Entwicklung allgemein geplant ((HIER)

Osnabrücker Zeitungsartikel

21.12.2017: Schrammt Osnabrück an den Klimazielen vorbei? (Artikel in der NOZ)

31.1.2018: Mehr Gas geben für den Klimaschutz (Artikel in der NOZ)

Viele weitere Osnabrücker Artikel zum Thema Klima seit dem 19.Jh. im umweltgeschichtlichen Online-NUSO-Zeitungsarchiv

ZEILE 12

Vorträge zur Klimabildung

"Mit der Bildungslandschaft für nachhaltige Entwicklung zur Klimastadt Osnabrück und umgekehrt"

Zu diesem Thema hielt Gerhard Becker (AK Bildung + VfÖ) auf dem nationalen Agenda-Kongress einen Impulsvortrag in einem Workshop für BNE in Kommunen (Folien, pdf). Einen ähnlichen Vortrag hielt er im März 2017 bei der Konferenz „Bildung und Erziehung im Kontext globaler Transformationen“ der DGfE (Deutsche Gesellschaft für Erzieungswiss.) an der Univ. Bayreuth.

 

Vortrag als Video

Engel_Vortrag-Klimawandel.jpg

Vom " Homo oeconomicus " zum " Homo sustinens " - Barrieren nachhaltigen Handelns und Ansätze zu deren Überwindung - am Beispiel des Klimawandels

Universitätsrede von Frau Prof. Engel am 26.1.2017

Vortragsfolien - Video des Vortrages mit Begrüßung durch den Universitätspräsidenten Prof. Lücke.

Zur Klimageschichte der Stadt Osnabrück

Das umgeschichtliche Online NUSO-Archiv präsentiert aus weit über 1000 Artikeln der Lokalen Zeitungen seit 1850 zum Thema Klima und Luftverschmutzung unter mehreren Aspekten eine Auswahl besonders interessanter Artikel auf der Webseite www.archiv.nuso.de. Dies ist ein Beitrag zur Bewusstseinsbildung über den Klimawandel und den bisherigen Umgang damit in Osnabrück.

Zur Osnabrücker Klimageschichte von:

Beeinträchtigung des Stadtklimas, Stadtgrün,

Luftschadstoffen, Grüne Lungen,

Diskussionen und Initiativen, Maßnahmen und Projekten

Recherchieren Sie Hier selbst:

Lesen Sie weiter in unserem Überblick dieser ausgewählten Teilthemen der Osnabrücker Klimageschichte mit beispielhaften historischen Artikeln aus dem Archiv'''

Andere Aktvitäten und Infos aus der Osnabrücker BNE-Landschaft

Die Online-Literaturdatenbank Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNELIT)

BNELIT enthält z.Z. ca. 44.900 Publikationen wissenschaftlicher und praxisbezogener Art mit zusätzlichen Informationen zum Inhalt. Die Osnabrücker Datenbank wird ständig aktualisiert und ausgebaut. Es werden bis Ende 2019 Listen von Literatur zur Klimabildung zusammengestellt und differenziert präsentiert - vor allem für den Bereich Schule(www.bne-literatur.de)||

Das tagesaktuelle, umweltgeschichtliche Online-Zeitungsarchiv für Osnabrück

mit über 53.000 öffentlich zugänglichen Artikeln (seit ca. 1850) liefert auch vielfältige ökologische, soziale, ökonomische. kulturelle und politische Erkenntnisse für die nachhaltige Stadtentwicklung ...! ( hier )||

MeinHimeerGrün-Umweltmagazin von Schülern für Schüler

"Ein ungewöhnlicher Name für ein ungewöhnliches Umweltmagazin von Schülern für Schüler. mein HIMBEERgrün ist nicht einfach nur grün und beschäftigt sich mit Natur und Umwelt sondern soll Akzente setzen und zum Nachdenken anregen. Es ist frisch, pink, grün, knallig und anders. Unsere Umwelt ist von vielen äußeren Einflüssen und Problemen bedroht, ebenso wie die zarte Himbeere, in der sich gerne Würmer einnisten. mein HIMBEERgrün zeigt auf, wie sich Nachhaltigkeit bewusst im Alltag leben lässt." (Zitat von der Webseite des Umweltmagazins). Das Umweltmagazin kann man kostenlos bestellen oder auf der Webseite http://meinhimbeergruen.noz.de lesen.

Projekte ....

Plastiktütenfreies Osnabrück


"Bürgerdialog Verkehrswende (s. bisherige Veranstaltungen]

Kooperationspartner gesucht: Globale Lerngärten – Neue Methoden für das Globale Lernen (weitere Infos)

s. weitere Projekte

Infos Ältere oder abgeschlossene Projekte

Frühere Termine und Ankündigungen

4. BNE-Auszeichnung des Vereins für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück e.V.

Weitere Infos dazu

Osnabrück Alternativ

"In Osnabrück und Umgebung gibt es eine Vielzahl von Initiativen und Gruppen, die sich für gesellschaftliche Veränderungen und eine „bessere Welt“ einsetzen – für soziale Gerechtigkeit bei uns und weltweit, für Klima- und Umweltschutz, für Frieden und Abrüstung, für Frauenrechte und gegen Rassismus, für alternative solidarische Lebensweisen, für eine Kultur für alle, für Tierschutz und noch einiges mehr." (Webseite www.osnabrueck-alternativ.de

Es ist nicht leicht, den Überblick zu behalten.

Auszeichnungen als "Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21-Schule"

!! sind auch ein Beitrag zur Osnabrücker Bildungslandschaft ... (weitere Infos).

Strategische Ziele der Stadt 2016-2019

Ziele und zentrale Handlungsfelder

*Sozial- und umweltgerechte Stadtentwicklung
*Perspektiven für junge Menschen
*Nachhaltige Mobilität
*Umweltbewusstsein und Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen
*Chancengleichheit durch Bildungsteilhabe und Bekämpfung von Kinderarmut
...
Beschluss des Rates der Stadt am 29.9.2015 (pdf-Download)

weitere Infos

Zu BNE allgemein

Publikationen zu Lokalen Bildungslandschaften

weiter Infos und Downloads

Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung ab 2015!

Zum Nationalem Aktionsplan für BNE und den möglichen Auszeichnungen

Ein Jahr nach Beginn des Weltaktionsprogramms hat die Bundesregierung 'Grundsteine' für den Nationalem Aktionsplan vorgelegt. Die neuen Strukturen und Gremien beginnen ihre Arbeit aufzunehmen. Auch die Art der Auszeichnungen hat sich geändert ....( mehr dazu auf dem BNE-Portal)

mehr Aktuelles zur UN-Dekade und zum WAP BNE


Für die Osnabrücker Umweltbildung / BNE ist es wichtig, dass diese Website bekannt gemacht wird. Dies kann durch eine gegenseitige Verlinkung mit anderen Websites erfolgen. Setzen Sie also einen Link von Ihrer Homepage auf unsere - wir werden dies im Falle eines inhaltlichen Bezuges umgekehrt dann auch tun!

Senden Sie emails mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an den Webmaster


Seite zuletzt geändert am 12.11.2019 16:54 Uhr · Seitenaufrufe: 23357