Arbeitskreis Bildung der Lokalen Agenda 21

Bis Ende Febr. 2016 nannte sich der AK Bildung "AK Umweltbildung".

Der AK Umweltbildung wurde 2003 im Rahmen der Lokalen Agenda 21 gegründet. Er ging aus der seit 1997 bestehenden Arbeitsgruppe der Kooperationspartner des städtischen Umweltbildungszentrums (s. unten.) hervor, um eine Erweiterung und Öffnung dieser vertraglichen Kooperation für alle Interessierten zu erreichen. Seither arbeiten in diesem Rahmen die meisten Einrichtungen und Organisationen, die BNE praktizieren, über ein oder mehrere Mitglieder oder Mitarbeiter zusammen. Hinzu kommen einige engagierte Einzelpersonen.

Der AK Umweltbildung betreibt seit 10 Jahren lokale Vernetzung und BNE initiierende Arbeit, vor allem in zweijährlichem Rhythmus die bewährten thematischen Agenda-21-Wettbewerbe (aktuell: 'Osnabrück nachhaltig mobil' als 6. Wettbewerb, s. unten) durch, die durch eine thematisch orientierte Öffentlichkeitsarbeit ergänzt und unterstützt werden.

Der AK Umweltbildung, der selbst bereits 5 Mal die Auszeichnung die UN-Dekade-Auzeichnung erhalten hat, hat die Recherche für die Bewerbung der Stadt übernommen und wird auch darüber hinaus die Bestandsaufnahme kontinuierlich fortsetzen sowie versuchen gemeinsame Perspektiven für eine Stärkung von BNE in Osnabrück zu entwickeln.

www.ak.bne-osnabrueck.de

Für die Öffentlichkeitsarbeit spielen - neben der Hauptwebseite des AK Umweltbildung - die thematischen Webseiten eine zentrale Rolle, die fast alle im Rahmen der in zweijährigem Rhythmus stattfindenden Agenda-Wettbewerbe entstanden sind

Außerdem praktiziert der AK Umweltbildung zusammen mit dem Verein für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück'? seit 2005 eine internationale Kooperation im Bereich interkulturelle BNE, zu der es eine dreisprachige Webseite gibt:

www.baikal-osnabrueck.net

Der AK Umweltbildung ist durch einen Kooperationsvertrag ('Agenda-Patenschaft') seit 2006 mit der Universität Osnabrück verbunden und wird dadurch unterstützt Räumlichkeiten,Infrastruktur, Fachleute).

Der AK Umweltbildung wurde fünf Mal als "offizielles Projekt der UN-Dekade BNE" ausgezeichnet. Die Auszeichnung bezog sich nicht nur auf einzelne Projekte, sondern auf alle Projekte, also auf die Organisation für ihre gesamte "systemischen Arbeit" (Näheres auf der Homepage des AK UMweltbildung).


Kontakt - BNE-Newsletter - Mitgestaltung der Homepages

Arbeitskreis Bildung der Lokalen Agenda 21 Osnabrück

Allgemeine e-mail-Adresse des AK Bildung (geht an folgende Personen)

Sprecher /Vertreter in der Lokalen Agenda 21 Osnabrück:
Dr. Gerhard BeckerUBINOS c/o Univ. Osnabrücke-mailTel. 0541-40386 (p), 9694473 (d)
Koordinatorin /Stellvertreterin in der Lokalen Agenda 21 Osnabrück:
Andrea HeinUmweltbildungszentrume-mailTel. 0541-5600331
Stellvertreter in der Lokalen Agenda 21 Osnabrück:
Josef GebbeVerein für Ökologie und Umweltbildunge-mail

Impressum und Haftungsausschluss


BNE-Newsletter

 

!!Mailingliste

Mit dem folgenden Formular können Sie sich für unsere 'Mailingliste bzw. seit Herbst 2013 den BNE-Newsletter anmelden. Sie bekommen dann immer aktuelle Informationen, Einladungen. Falls Sie Interesse an Mitarbeit im Arbeitskreis oder in den AGs des AK Bildung haben, schreiben Sie dies dazu. Sonst gehen wir davon aus, dass Sie zunächst nur Informationsinteresse haben.

Als Mitglied der Mailingliste können Sie dann auch Termin- oder Projektankündigungen oder Berichte an alle schicken! Wie dies geht sagen wir Ihnen nach der Anmeldung

xxxxemailform:adminliste

Falls Sie wieder von der Mailingliste gestrichen werden wollen, benutzen Sie bitte ebenfalls dieses Formular!


Webseiten:

Inhaber/Redaktion:

Verein für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück e.V. (VfÖ)

c/o Universität Osnabrück, UBINOS

Fachliche Beratung:

Dr. G. Becker (UBINOS)


Kontakt Redaktion der Webseite www.umweltbildung-os.de:

info@umweltbildung-os.de

Kontakt Redaktion der Webseite www.bne-osnabrueck.de:

info@bne-osnabrueck.de

Mitgestaltung der Website (hier)

programmiertechnische Betreuung aller Webseiten des VfÖ und des AK Umweltbildung bei der grundlegenden Neugestaltung ab Sept. 2014):''

Lucas Wittstruck (Universität Osnabrück)

''programmiertechnische Betreuung aller Webseiten des VfÖ und des AK Umweltbildung (bis ca. 2007): C. Gruber (Zentrum zur Unterstützung virtueller Lehre der Universität Osnabrück virtUOS)

Senden Sie uns eine email mit Anregungen, Informationen, Fragen, Kommentaren mit entdeckten technischen Fehlern oder wenn Sie einen Link auf Ihre (nichtgewerbliche) Webseite wünschen!







zum Seitenanfang

anzeigen · editieren · Datei hochladen · drucken · Anderungen
Seite zuletzt geändert am 23.11.2016 17:11 Uhr · Seitenaufrufe: 862