Osnabrück nachhaltig mobil: Jahresthema 2012/2013 und 6. Agenda-Wettbewerb

www.umweltbildung-os.de/mobilitaet und www.umweltbildung-os.de/mobil


Per Erlass wurde 2002 Mobilität als Lernfeld in den nds. Schulen eingeführt (weitere Infos).

Dieser Wettbewerb des AK Umweltbildung der LA 21 Osnabrück möchte in Osnabrück dazu beitragen, die stärkere und kreative Umsetzung in der schulischen Praxis anzuregen!

Unterstützung des Wettbewerbs:


Mobilität als Thema der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung (Infos)

Aktuelles


Wettbewerb

ab September 2012

Download Wettbewerbsflyer Version April 2013


Klimaschutz und Klima-Bildung und nachhaltige Mobilität

Eine nachhaltige Moblität leistet einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz, für dessen Erfolg andererseits Bildungarbeit unabdingbar ist ("Klima-Bildung"). Insofern ist pädagogische Beschäftigung mit dem Thema Mobilität im Rahmen des Themenjahres "Osnabrück nachhaltig mobil" und 6.Agenda-Wettbewerbs des AK Umweltbildung ein wichtiger Teil von Klima-Bildung. Klimaschutz ist eine außerdem eine wichtige Begründung und Motivation für eine nachhaltige Mobilität und insofern bedeutender Teil des Themas. Klima-Bildung orientiert sich konzeptionell an .

Projekt KlimaStadt der Osnabrücker Klimaallianz (O.K.)

Der AK Umweltbildung beteiligt sich u.a. deshalb gemeinsam mit etwa 25 anderen Organisationen an dem Projekt Klimastadt der Osnabrücker Klimaallianz (O.K.), in dem er auch Mitglied ist.

Inzwischen gibt es vom Ergebnis dieses Projektes einen Reader, der auch ein Kapitel über Klima-Bildung enthält.

Neben der Downloadversion kann man den Reader bei der Osnabrücker Klimaallianz (O.K.) auch als Broschüre bestellen.


zum Seitenanfang

anzeigen · editieren · Datei hochladen · drucken · Anderungen
Seite zuletzt geändert am 07.10.2014 16:37 Uhr · Seitenaufrufe: 3845