www.bne-literatur.de Literatur und Materialien zu Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) - Hilfe für die Online-Eingabe

Hilfe für die Online-Eingabe in BNELIT (Teil 1)

Teil 1 "Technische Hinweise"

Teil 2 "Screenshots in ganzer Ansicht"

Teil 3 "Inhaltliche Aspekte"

Teil 4 "Eingabe Ihrer Datensätze"

Technische Hinweise

Wir sprechen hier über die Erfassungsdatenbank, die Sie über einen von uns bereitgestellten Link erreichen können. Die Möglichkeit online Eingaben in diese Erfassungsdatenbank zu tätigen, ist eine besondere Funktion der benutzten Datenbank-Software.

Zu unterscheiden ist die eigentliche Recherche-Datenbank, die sie von www.bne-literatur.de aufrufen können.

Login

Loggen sie sich mit den von uns mitgeteilten Login-Daten in die Erfassungsdatenbank ein

Es kann nur ein Nutzer gleichzeitig in der Erfassungsdatenbank arbeiten (Lizenzbegrenzung). Sollte folgende Fehlermeldung erscheinen, probieren Sie es bitte später erneut.

Unpassenderweise sorgen auch automatische Aufrufe von "Web-Crawlern" für Aufrufe unserer Login-Seite. Schon bei Aufruf der Login-Seite ist ein Sitzung gestartet und es kann sich kein weiterer Nutzer einloggen.

Aus diesem Grund ist es für die produktive Arbeit mit der Erfassungsdatenbank besonders wichtig, dass die Nutzer sich über "Logout" ausloggen, wenn sie die Datenbank nicht mehr nutzen.

Timeout und Speichern

Achten Sie darauf, dass Sie ihre eingebenen Datensätze rechtzeitig abspeichern bzw. zwischenspeichern. Sollte ihre Sitzung durch einen Timeout abgelaufen sein und der aktuell bearbeitete Datensatz ist nicht gespeichert, sind diese Eingaben verloren.

Der Timeout ist auf 20 Minuten gesetzt.

Es ist möglich einen aktuell bearbeiteten Datensatz zwischenzuspeichern, falls der Timeout naherückt, und anschließend diesen Datensatz weiterzubearbeiten (siehe Hinweise auf der Seite 3 dieses Textes zu "5. Weiterbearbeiten des eingegebenen Dokuments")!

Wenn sie öfter Eingaben machen, werden sie Routine entwickeln und die Abläufe besser kennen und einschätzen können.

Wenn es nur noch wenige Sekunden bis zur automatischen Abmeldung sind, müssen Sie unbedingt auf "Speichern" klicken, damit die eingegebenen Informationen nicht verloren gehen.

Anzeige der erfassten Dokumente auf www.bne-literatur.de

Ihre eingegebenen Dokumente sind nicht sofort in der eigentlichen Recherche-Datenbank auf www.bne-literatur.de zu sehen. Die Datensätze müssen erst unsererseits in die Recherche-Datenbank importiert werden (in der Regel erledigen wir das mindestens einmal die Woche am Montag).

In der Erfassungsdatenbank hingegen können sie ihre Datensätze sofort anzeigen lassen und auch weiterbearbeiten.

Rückmeldungen

Sollte bei der Online-Software der Datenbank (Faustiserver) etwas nicht funktionieren, sagen Sie uns über email oder über unsere Kontaktseite Bescheid.

Unterbrechungen:

Manchmal kann es zu kurzen Unterbrechungen des Zugriffs kommen, z.B. beim Update der Daten oder des Server-Dienstes (ca. 5 Minuten).

Längere Unterbrechungen (Systemveränderungen, Reparaturen u.ä.) werden auf der Webseite angezeigt.

Abmelden/Verlassen der Datenbank

Bitte verlassen Sie die Erfassungsdatenbank nach Möglichkeit durch Klick auf "Logout". So geben Sie den Eingabe-Account wieder für andere Nutzer frei.

Aufruf der Startseite (Sitemap)

Durch Klick auf "Auswahl" rechts oben im Kopfbereich gelangen Sie jederzeit zur Startseite der Erfassungsdatenbank (Sitemap) zurück. Vergessen Sie nicht vorher zu speichern, falls Sie gerade Eingaben gemacht haben.

vor zu Seite 2 der Hilfeseiten "Screenshots in ganzer Ansicht"

Seite zuletzt geändert am 06.03.2018 08:09 Uhr · Seitenaufrufe: 390