Kooperations- und Unterstützungsmöglichkeiten

  1. Setzen Sie auf Webseiten, auf die Sie Zugriff haben, kommentierte Links auf die BNELIT-Datenbank. Informieren Sie uns bitte über solche nützliche Unterstützungen der Bekanntmachung. Beispiele:
  1. Nutzen Sie Ihre Wege, um die Datenbank bekannt(er) zu machen'.
  2. Sind alle Publikationen von Ihnen', die Ihrer Meinung nach in diese Datenbank gehören, tatsächlich enthalten?
  3. Überprüfen Sie bitte die bisherigen Eingaben Ihrer Publikationen auf Fehler? Korrekturhinweise zu dem Dokument können mit direkt in der Online-Datenbank per email durch Klick auf den blauen Button an mich/uns geschickt werden.
  4. Die Datenbank wird auch in seiner Funktionalität kontinuierlich erweitert und verbessert. Haben Sie Vorschläge/Wünsche?
  5. Wir versuchen bei möglichst vielen Publikationen Inhaltsverzeichnisse (auch von Aufsätzen) und/oder Abstracts zu erfassen, die als 3. Anzeige-Option online eingesehen werden können. Schicken Sie uns bitte solche weitergehenden Infos für diejenigen Ihrer Publikationen, bei denen sie in unserer Datenbank noch nicht enthalten sind.
  6. Wir sammeln seit einiger Zeit auch Internetveröffentlichungen und digitale Versionen von Texten und fügen sie in die Datenbank ein. Nach dem noch für 2015 anstehenden Upgrade der verwendeten Onlinesoftware können diese Dateien den Nutzern der Online-Datenbank als Download zur Verfügung gestellt werden. Falls Sie für diesen Zweck digitale Versionen einiger Ihrer Texte zur Verfügung stellen wollen, bitten wir Sie, diese uns zu schicken.
  7. Schicken Sie uns bitte regelmäßig von Ihren neuen Veröffentlichungen und von denen Ihrer MitarbeiterInnen alle bibliographischen Daten und Inhaltsinformationen zu. Dies würde unsere Recherche-Arbeit erleichtern und für eine schnellere Veröffentlichung in der Datenbank sorgen.
  8. Falls Ihnen Publikationen und wichtige Dokumente zu BNE (sehr weit verstanden) von anderen Autoren oder Herausgebern bekannt sind, die nicht in unserer Datenbank enthalten sind, wären wir für entsprechende Datensätze oder Hinweise sehr dankbar. Dies gilt insbe-sondere für englischsprachige Literatur, die bisher leider nicht systematisch erfasst werden konnte.
  9. Sollten Sie eine größere Zahl von Publikationen als digitale Datensätze haben (vielleicht sogar in einer eigenen Datenbank), die in unsere Datenbank inhaltlich passen und bereit sein, diese uns zur Verfügung zu stellen, könnte man auch eine programmierte Export–Import-Lösung prüfen…. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
  10. Denkbar wären auch andere oder weitergehende Formen der Kooperation bis hin zur direkten Online-Eingaben in die Datenbank. Falls bei Ihnen und einigen anderen Autoren dazu Interesse besteht, könnten wir im Laufe des Jahres 2015 einen direkten Online-Zugang programmieren lassen, der direkte Eingaben in einer vereinfachten Form ermöglicht, die von uns dann noch in die komplexe interne Struktur der Datenbank transformiert werden müssten.
  11. Falls es bei der Online-Nutzung technische Probleme gibt oder Sie die Funktionen der Bedienung nicht optimal finden oder vielleicht Anregungen für Verbesserungen geben können, dann tun Sie dies bitte. Wir werden dann versuchen, dies zu berücksichtigen!
  12. Schließlich wäre für uns auch finanzielle Unterstützung (z.B. als Spenden) wichtig, weil die Softwareerweiterungen und Programmieraufträge sehr teuer sind. Dazu kommen Personalkosten - trotz eines hohen Anteils an unbezahlter ehrenamtlicher Tätigkeit.
  13. Auch der (preisreduzierte) Kauf von Publikationen von unserem NUSO-Verlag – durch Sie persönlich, Ihr Institut, Ihre Einrichtung /Organisation oder Ihrer Hochschul-/Uni-Bibliothek (bei mehreren Exemplaren mit Rabatt und relativ geringere Versandkosten) würde uns finanziell etwas helfen.
  1. Schließlich streben wir ab 2017 Kooperationen bei zukünftigen Förderanträgen an. Melden Sie sich bitte bei Interesse!

Kontakte

Falls Sie uns ein Feedback geben wollen, z.B.

  • Meldung von Fehlern,
  • technische Problemen mit der Datenbank,
  • Verbesserungsvorschläge,
  • fehlende Literaturtitel,
  • Kooperationsinteresse,
  • ...

Nutzen Sie bitte folgende email-Adresse info@bne-literatur.de

Empfänger ihrer Nachricht sind Dr. Gerhard Becker und Volker Alberts


zum Seitenanfang

anzeigen · editieren · Datei hochladen · drucken · Anderungen
Seite zuletzt geändert am 09.02.2017 15:44 Uhr · Seitenaufrufe: 385