Wasserwerk

Das Wasserwerk in Düstrup wurde 1907/08 gebaut, 1989 res-tauriert und ist eines der schönsten Gebäude der Osnabrücker Stadtwerke. Es steht unter Denkmalschutz. Im Jahre 1908 hat das Wasserwerk seine Förderung aufgenommen, damals mit einer Leistung von 6000-7000 m³ Wasser pro Tag. Heute liegt die tägliche Fördermenge bei 12000 m³, was etwa 20 % des Os-nabrücker Wasserbedarfs ausmacht. Das Wasser wird dem Aus-gleichsbehälter auf dem Schölerberg zugeführt, der eine Spei-cherkapazität von 3000 m³ hat. Bis 1963 erfolgte die Hebung des Wasser mit Hilfe von zwei Dampfkolbenpumpen, die inzwi-schen mit der zugehörigen Kesselanlage verschrottet sind.

Das Wasserwerk kann besichtigt werden. Ansprechpartner ist Herr Marx, Tel.: 0541/344621. Der Haupteingang liegt an der Wasserwerkstraße.

Seite zuletzt geändert am 09.04.2006 17:08 Uhr · Seitenaufrufe: 1539