Umweltbildung in Osnabrück

Einen guten Überblick über die Osnabrücker Umweltbildung erhält man durch folgende Webseiten und die von dort ausgehenden Links zu einzelnen Akteuren der Osnabrücker Umweltbildung

UmweltBildung für nachhaltige Entwicklung Osnabrück (UBINOS) c/o Osnabrück

(ehemals Fachgebiet Umweltbildung Uni Osnabrück)

  • Name: UBINOS
  • Kontaktperson: Dr. Gerhard Becker
  • Adresse:

Kolpingstr. 7, D-49069 Osnabrück, Tel.: 0049 (0)541-9694473, Fax 0049 (0)541-96924473 Lageplan

  • Kurzbeschreibung:
Wissenschaftliche Arbeit im Bereich der interdisziplinären Grundlagen, allgemeinpädagogischer, interkultureller, schulentwicklungspädagogischer und didaktisch-praktischer Aspekte der Umweltbildung/Bildung für nachhaltige Entwicklung/des Globales Lernen (früher "Fachgebiet Umweltbildung" der Universität, jetzt - außer Lehraufträgen - weitgehend Aufgabenbereich des Vereins für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück e.V. in Koop. mit der Universität
  • Kooperationspartner:
Universität Osnabrück, Arbeitskreis Umweltbildung der Lokalen Agenda 21 Osnabrück, Umweltbildungszentrum Osnabrück u.a., Allgemeine Päd. /Bildung für nachhaltige Entwicklung an der Staatsuniversität Ulan-Ude (Russ. Föderation)
Weitere Informationen und Projekte

Umweltbildungszentrum Osnabrück

  • Name: Umweltbildungszentrum Museum am Schölerberg
  • Kontaktpersonen: Andrea Hein und Norbert Niedernostheide
  • Adresse: Am Schölerberg 8, D 49082 Osnabrück, Tel. 0049 (0)541/56003-31 und -45, Fax 0049 (0)541/56003-37
  • Kurzbeschreibung:

Seit 1997 vom Niedersächsischen Kultusminister als eines von heute 27 niedersächsischen Regionalen Umweltbildungszentren anerkannt, hat das Städtische Umweltbildungszentrum (UBZ) wegen seiner Angliederung an ein naturkundliches Museum eine besondere Bedeutung. Kein anderes Umweltbildungszentrum in Niedersachsen hat eine so große Ausstellung zur Verfügung, die witterungsunabhängig einen großen Schatz an Anschauungsmaterial liefert.

Durch die enge Einbindung in das Museum am Schölerberg hat das UBZ direkten Einfluss auf die Arbeit des Hauses und arbeitet aktiv an Erstellung und Auswahl von Ausstellungen mit.

Im UBZ werden zahlreiche Veranstaltungen für Schulen durchgeführt. Aber auch Kindergeburtstage, Projekttage, Exkursionen und das beliebte Grashüpfermobil sind feste Bestandteile des umfangreichen Programms des UBZ.

  • Kooperationspartner:
Verschiedene Umweltgruppen, -initiativen und Vereine.

weitere Informationen und Projekte


Arbeitskreis Umweltbildung der Lokalen Agenda 21

  • Name: Arbeitskreis Umweltbildung der Lokalen Agenda 21 in Osnabrück
  • Kontaktpersonen: Dr. Gerhard Becker (Sprecher), Andrea Hein (Koordinatorin)
  • Adressen: Uhlandstr. 13, D-49078 Osnabrück, Tel./Fax: 0049 (0)541 41257 (Dr. Gerhard Becker); Am Schölerberg 8, D 49082 Osnabrück, Tel. 0049 (0)541/56003-31, Fax 0049 (0)541/56003-37 (Andrea Hein)
  • Kurzbeschreibung:

Der AK Umweltbildung der Lokalen Agenda 21 in Osnabrück hat sich im im Frühjahr 2003 gegründet, um (Umwelt)Bildung erfolgreich zu verbreiten und zu vernetzen. Indem er für die Umweltbildung ein Forum schafft, will er einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung in Osnabrück leisten. Dazu sind bereits weitere Akteure und Interessierte aus allen Bildungsbereichen, Institutionen und Organisationen sowie andere Arbeitskreise des Osnabrücker LA-21-Prozesses für die Zusammenarbeit gewonnen worden - als aktive MitarbeiterInnen des AK oder als Kooperationspartner bei Einzelprojekten.

Als Vernetzungsinstrumente dienen verschiedene, projektbezogene Webseiten:

  • Kooperationspartner:

Städtisches Enwicklungsprojekt "Lebendige Hase" mit einem Schulnetzwerk (viele Informationen dazu auf der städtischen Webseite!)

weitere Informationen


Verein für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück e.V.

  • Name: Verein für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück e. V.
  • Kontaktperson: Dr. Gerhard Becker (Vorsitzender)
  • Adresse: Uhlandstr. 13, D-49078 Osnabrück, Tel./Fax: 0049 (0)541 9694473 /96914473 (Büro), Geschäftsführer: G. Terhalle: 0049 (0)541 9694629 /96914629
  • Kurzbeschreibung:

Gemeinnütziger Trägerverein für etliche Umweltbildungsprojekte/langfristige Arbeitsbereiche, z.B. NUSO (Nachhaltigkeit und Umweltbildung für die Stadt Osnabrück), PU (Pädagogische Umweltberatung in Osnabrücker Schulen), .... Initiator und Kooperationspartner für das Osnabrücker Umweltbildungszentrum (UBZ). Initiator und Unterstützer diverser Umweltbildungsprojekte (Osnabrücker Waldkindergarten, Ökologischer Lernort Schullandheim ...)

  • Kooperationspartner:

Universität Osnabrück, Umweltbildungszentrum Museum am Schölerberg, Arbeitskreis Umweltbildung der Lokalen Agenda 21 Osnabrück, Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Osnabrück, Hasenetzwerk Osnabrücker Schulen und andere.

weitere Informationen


Projekt Pädagogische Umweltberatung in Schulen

  • Name: Pädagogische Umweltberatung in Schulen
  • Kontaktperson: Dipl.-Biologin Dorota Kuczia
  • Adresse: c/o Universität Osnabrück, Kolpingstr. 7, Gebäude 01, Raum 202, D-49069 Osnabrück, Tel. 0049 (0)541-969-4918, Fax 0049 (0)541-969-14918, E-Mail pu@uos.de
Kurzbeschreibung: Pädagogische Dienstleistungen für alle Osnabrücker Schulen mit den Schwerpunkten Abfall, Wasser und Energie.
Kooperationspartner: Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Osnabrück
weitere Informationen

Nachhaltigkeit und Umweltbildung für die Stadt Osnabrück

  • Name:Nachhaltigkeit und Umweltbildung für die Stadt Osnabrück
  • Kontaktpersonen: Günter Terhalle
  • Adresse: c/o Universität Osnabrück, Kolpingstr. 7, Gebäude 01, Raum 201, D-49069 Osnabrück, Tel. 0049 (0)541-969-4826, E-Mail nuso@uos.de, Internet www.nuso.de, Geschäftsführer: G. Terhalle: 0049 (0)541 9694629 /Fax: 96914629
  • Kurzbeschreibung:
Umwelthistorisches Zeitungs-Archiv für die Stadt Osnabrück (jetzt auch online!) seit 1988; umwelthistorische und didaktische Publikationen; Ausstellungen, Öffentlichkeitsarbeit.
  • Kooperationspartner:

weitere Informationen


ENDE DES DEUTSCHEN TEXTES ------------------------------------------------

Seite zuletzt geändert am 13.06.2013 03:32 Uhr · Seitenaufrufe: 5862