8. Nackte Mühle

Die Kinder sind morgens mit dem Bus zur Nackten Mühle in den Stadtteil Haste gefahren. Dort wurden sie von einem fachkundigen Team empfangen und in zwei Gruppen aufgeteilt. Einer Gruppe wurde die Kraft des Wassers mit dem Wasserrad in der Nette erklärt und auch vorgeführt. Das Wasserrad wird zwar gerade repariert, aber mit einer Turbine (kleines Wasserrad) wird dort eine alte Säge betrieben. Die andere Gruppe baute eine Wasserlauf beginnend mit einer Quelle. Hierzu wurde aus Steinen ein Gebirge gestaltet aus dem die Quelle entsprang. Die Kinder gestalten nun mit viel Freude eine Landschaft unterhalb des Gebirges. Das Staunen war groß, als sie verfolgen konnten, wie das Wasser sich seine eigenen Wege sucht. Am Fuß des Berges entstanden Seen.
Dann wurden die Gruppen getauscht.
Dieses Angebot fand von Montags bis Donnerstags statt.
Gruppen: gemischt Klassen 1 – 4
Gruppenleitung: Frau Bitter und Frau Kebben

zurück zur Projektübersicht

1. Mit dem Grashüpfermobil am Sandbach 2. Wassergedichte 3. Wasser mit allen Sinnen erleben! 4. Wasserexperimente 5. Malen mit Wasserfarben 6. Tanz rund um das Wasser 7. Lesestube 8. Nackte Mühle 9. Regen auffangen im Schulgarten 10. Miniklärwerk bauen und Wassergeräuschequiz 11. Wasser und Musik 12. Wasserwerksbesichtigung in Thiene 13. Wassergewöhnung und Wasserkreislauf im Nettebad 14. Vom Regen auf der Straße bis in den Sandbach 15. Wasserrallye 16. Papierschöpfen

Seite zuletzt geändert am 18.06.2007 15:17 Uhr · Seitenaufrufe: 2132