Verein für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück e.V.

Der Verein (http://www.verein.umweltbildung-os.de) entwickelt, unterstützt und praktiziert seit ca. 1987 Umweltbildung mit betont lokaler/regionaler und urbaner Orientierung, seit den 90er Jahren zunehmend im Sinne des Leitbildes BNE. Der Verein wurde seit 2009 drei Mal als "offizielles Projekt der UN-Dekade BNE" ausgezeichnet, 2016 ein viertes Mal.

Einige Projekte laufen schon mehr als 15 Jahre und sind unbefristet:

Die ersten drei Projekte, die in Kooperation mit der Stadt durchgeführt und z.T. (PU, PE) finanziell getragen werden, richten sich vor allem an Schulen. Der Verein arbeitet mit mehreren Mitgliedern eng mit dem AK Umweltbildung zusammen. Er ist durch einen Kooperationsvertrag seit 1991 mit der Universität Osnabrück verbunden, seit 2006 unter Einbeziehung des AK Umweltbildung und wird dadurch unterstützt (Räumlichkeiten, Infrastruktur, Fachleute).

Der Verein wurde drei Mal als "offizielles Projekt der UN-Dekade BNE" ausgezeichnet. Die Auszeichnung bezog sich nicht nur auf einzelne Projekte, sondern auf alle Projekte, also auf die Organisation für ihre gesamte "systemischen Arbeit" (Näheres auf der Homepage des Vereins).


zum Seitenanfang

anzeigen · editieren · Datei hochladen · drucken · Anderungen
Seite zuletzt geändert am 20.08.2016 19:09 Uhr · Seitenaufrufe: 481