www.umweltbildung-os.de/Verein

http://www.verein.umweltbildung-os.de oder www.umweltbildung-os.de oder www.umweltbildung-os.de/verein

Neue Adresse des AK Bildung (ehemals AK Umweltbildung) der Lokalen Agenda 21 www.ak.bne-osnabrueck.de

Arbeitsbereiche des Vereins

Päd. Dienstleistungen & Angebote, Datenbanken, Forschung & Entwicklung, Publikationen

Der gemeinnützige Verein für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück e. V. widmet sich seit 1987/88 in vielfältiger Weise vor allem der Umweltbildung/Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), insbesondere der Öffentlichkeitsarbeit zu regionalen/urbanen Themen sowie der Vernetzung von Akteuren. Es gibt folgende längerfristige Arbeitsbereiche des Vereins:

Der Verein ist über einen Kooperationsvertrag als universitätsnahe Einrichtung mit der Universität Osnabrück fest verbunden.

Der Verein versteht seine Arbeit seit 2005 auch als Beitrag zu den globalen Programmen der UNESCO (Dekade BNE von 2005-2014 und Weltaktionsprogramm BNE von 2015-2019) und wurde dafür bisher vier Mal ausgezeichnet.

Verein als Netzwerk ausgezeichnet!

im Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung (mehr dazu)


30 Jahre Verein für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück e.V.

Im Herbst 1988 wurde der VfÖ gegründet. Die seither durchgeführten Tätigkeiten des Vereins in vielen Projekten und Arbeitsbereichen sind Anlass zum Feiern.

Die Feier wurde auf den 7.2.2019 verschoben und mit dem 8. Dialogforum BNE verbunden. Die Einladung erfolgt Anfang Jan. 2019!


Mit Bildung zur nachhaltigen Entwicklung der Stadt Osnabrück

Rückblick, Beispiele, Akteure und Perspektiven

Anlässlich des Jubiläums des Vereins, aber auch einiger Kooperationspartner (Z.B. Lokale Agenda 21, Umweltbildungszentrum, Museum am Schölerberg,..) erscheint Anfang 2019 ein Buch im vereinseigenen NUSO-Verlag. Dort wird ausführlich die Geschichte der LA 21, des Bildungsnetzwerkes Lebendige Hase, der Bildungslandschaft Umweltbildung /Bildung für nachhaltige Entwicklung, der Klimabildung sowie der Kooperation mit der Baikal-Region rekonstruiert. Außerdem gibt es dort Kurzdarstellungen der Vereinsprojekte sowie einiger Kooperationspartner. Titelblatt und Titel sind ein Entwurf.

Netzwerk Klimabildung für die Region Osnabrück startet am 1.8.2018

Auf dem Regionalen Klimagipfel im Mai 2018 (s.u.) stellte der Verein zusammen mit dem AK Bildung der LA 21 dieses Projekt als Initiative mit einem eigenen Stand und in Workshops vor. Nun startet die Umsetzung eines Teiles unserer Ideen, dank der Untersützung der Deutschen Postcode Lotterie. Nähere Informationen auf www.klimabildung-os.de

Die Online-Datenbank BNELIT des Vereins ist ein offizielles Commitment für den Nationalen Aktionsplan BNE

Zur Klimageschichte der Stadt Osnabrück - Auswahl von Osnabrücker Zeitungsartikeln

Unser umweltgeschichtliches http://archiv.nus.de|NUSO-Archiv]] enthält weit über 1000 Artikel der Osnabrücker Lokalzeitungen seit 1850 zum Thema Klima und Luftverschmutzung.

Lesen Sie weiter in unserem Überblick ausgewählter Teilthemen der Osnabrücker Klimageschichte mit beispielhaften historischen Artikeln aus dem Archiv oder recherchieren Sie selbst

Zur Geschichte der Lokalen Agenda 21 - Auswahl von Zeitungsartikeln

Unser umweltgeschichtliches NUSO-Archiv enthält viele Artikel der Osnabrücker Lokalzeitungen zur Lokalen Agenda 21. Zu einer Auswahl von 140 Artikel kommen Sie von der

  • Verein als Lernort ausgezeichnet! -
Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung

(mehr dazu)

BNE in Osnabrück - ein Rückblick

  • "Dialogforum Osnabrücker Bildungslandschaft für nachhaltige Entwicklung" ab 2015 (Infos + Einladung)
  • Erfolgreicher Osnabrücker Nachhaltigkeitstag 2014 am 17. Nov. zum Thema: "Gemeinsam für ein nachhaltiges Osnabrück - Bildungslandschaft für nachhaltige Entwicklung“ Infos
  • Digitale Ausstellung des Vereins auf der BNE-Dekade-Abschlusskonferenz 28.-30.9-2014 in Bonn Video auf Youtube
  • Archiv von aktuellen Infos

Aus unserem NUSO-Verlag

BNE allgemein

Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung ab 2015!

Die UNESCO hat ihre Roadmap zum Weltaktionsprogramm "Bildung für nachhaltige Entwicklung" veröffentlicht. Dieser "Fahrplan" verdeutlicht die Ziele der Nachfolgeagenda zur UN-Dekade BNE. Ein Klick auf das nebenstehende Bild öffnet das Dokument.

Zum Nationalem Aktionsplan für BNE und den möglichen Auszeichnungen

Ein Jahr nach Beginn des Weltaktionsprogramms hat die Bundesregierung 'Grundsteine' für den Nationalem Aktionsplan vorgelegt. Die neuen Strukturen und Gremien beginnen ihre Arbeit aufzunehmen. Auch die Art der Auszeichnungen hat sich geändert ....( mehr dazu auf dem BNE-Portal)

mehr Aktuelles



Download: Vereinsflyer


zum Seitenanfang

anzeigen · editieren · Datei hochladen · drucken · Anderungen
Seite zuletzt geändert am 07.12.2018 17:23 Uhr · Seitenaufrufe: 29779