CSA Hof Pente - Handlungspädagogische Provinz

Thematische Schwerpunkte: Biologische und landschaftliche Vielfalt, Energie, Ernährung

Auszeichnungszeitraum 2013/2014 1. Auszeichnung

Das Projekt dient als generationsübergreifender Lebenslernraum, der den Beteiligten den Erwerb von Gestaltungskompetenz ermöglichen möchte. Es soll ein Begegnungsraum geschaffen werden, der den Austausch und das Zusammentragen von Erfahrungen und die Erprobung neuer, nachhaltiger Varianten sozialer, ökonomischer, ökologischer und pädagogischer Prozesse durch Teilhabe ermöglicht: Landwirtschaft und Verbraucher gestalten gemeinsam eine nachhaltige, sozial gerechte, gesunde und transparente Ernährungskultur. In monatlichen Treffen des Mitgliederkreises werden ein gemeinsames Konzept, Leitbild und Handlungsstrategien entwickelt. Die Mitglieder werden in die kollektiven Entscheidungsprozesse einbezogen, indem sie praktisches Feedback für die Kaufentscheidungen, Planungen, Gestaltungen und Handlungen in Form der Hofentwicklung geben und sich an Arbeitseinsätzen beteiligen. Des Weiteren werden Seminare für Verbrauchergruppen, Pädagogen, Landwirte und Gärtner angeboten. Die vielseitigen Handlungsfelder vom sozialen Miteinander, über ökonomische Fragen, bis hin zur Ökologie, Ökonomie, Biodiversität, Landschaftsgestaltung, Bodenentwicklung, Züchtung, Transport und regenerative Energien bieten die Möglichkeit, interdisziplinäre Erkenntnisse direkt mit dem Alltag zu verbinden. Kinder erleben den Kontext von Land- und Gartenbau, Handwerk, Ökologie und gemeinwohlorientierter Ökonomie praktisch und sich selbst als Teil des Ganzen. Eine handlungspädagogisch ausgerichtete Kindertagespflegestelle ist eingerichtet worden. Der Hof hat 260 Mitglieder, bis zu 300 werden je nach Möglichkeit der Versorgung und persönlichen Betreuung aufgenommen. Der Hof ist Mitglied im Netzwerk der LebensLernOrte & der Aktiv-Höfe der Sinnstiftung ( Quelle)


zum Seitenanfang

anzeigen · editieren · Datei hochladen · drucken · Anderungen
Seite zuletzt geändert am 03.03.2014 13:55 Uhr · Seitenaufrufe: 454