Helpage - 2 Projekte

HelpAge Deutschschland (http://www.helpage.de) ist eine entwicklungspolitische Hilforganisation, die den Schwerpunkt ihrer Arbeit darin sieht, alte Menschen in den Entwicklungsländern zu unterstützen. Der gemeinnützige Verein wurde 2005 in Osnabrück gegründet. HelpAge Deutschland erhielt für 2 Projekte eine Auszeichnung als Dekade-Projekte:

"Kartoffelspuren" ist ein von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und der niedersächsischen Bingo-Umwelt-Stiftung gefördertes, 3-jähriges Bildungs- und Öffentlichkeitsprojekt. Es hilft in Peru beim Heben verloren gegangener Wissensschätze und wirbt in Osnabrück und Umland für die Bedeutung der Artenvielfalt als Garant für Nahrungssicherheit und Ernährungsqualität sowie ein nachhaltiges Verbraucherverhalten. Eine Vernetzung der Akteure ermöglicht dabei eine Umwelt- und Ernährungsbildung über Generations- und Ländergrenzen hinweg: In Peru fördert HelpAge die Wissensweitergabe zwischen Jung und Alt bezüglich Erhalt und Anbau andiner Kartoffelsorten. In unserer Region werden verschiedene Alters-, Kultur- und Interessengruppen gärtnernd, kochend, essend und zuhörend zusammengebracht. Durch authentische Projekterfahrungen, die heimischen Kindern und Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren die Realität der (alten) Andenbewohner nahe bringen, wird schließlich eine Brücke zwischen der norddeutschen Heimat und dem fernen Südamerika geschlagen.

Download


zum Seitenanfang

anzeigen · editieren · Datei hochladen · drucken · Anderungen
Seite zuletzt geändert am 21.08.2013 09:54 Uhr · Seitenaufrufe: 816