Grundschule Atter

Homepage

Viele BNE-nahe Aktivitäten, insbesondere im entwicklungspolitischem Bereich.

Leitbild/Schulprogramm - Besondere Aktivitäten - Auszeichnungen:

Leitbild/Schulprogramm

Großen Wert wird auf die Schulgemeinschaft gelegt. Die Konzepte zur Anbahnung sozialer Kompetenzen spiegeln eine funktionierende Sozialstruktur, die geprägt ist von kultureller Vielfältigkeit. Ausländische und ausgesiedelte Kinder (der Anteil beträgt zurzeit 12,8 %) sind fest integriert. Gemeinsam wird die Schulgemeinschaft gelebt…

Besondere Aktivitäten

  • Naturschreibwerkstatt
Zur Anbahnung kreativen Schreibens beginnen wir das neue Schuljahr mit einer Naturschreibwerkstatt. Wir gehen nach draußen in die Natur, um die Umgebungseinflüsse in unseren Schreibprozess einfließen zu lassen. Wir hören, riechen, beobachten, denken und schreiben. Mittels einer Fantasiereise versetzen wir uns gedanklich in unseren Schreibmittelpunkt. Direkt vor Ort beginnen wir unseren Schreibprozess, den wir im Klassenzimmer mit der Überarbeitung und Besprechung fortsetzen.
  • Koopertion mit der Musik- u. Kunstschule
Seit langem besteht eine gute Zusammenarbeit mit der Musik- und Kunstschule am Konservatorium. Ein besonderes gemeinsames Projekt mit der "Offenen Druck- und Kunstwerkstatt", die der Musik- und Kunstschule Osnabrück angehört, fand im Zusammenhang mit dem Wettbewerb des Bundespräsidenten "Alle für eine Welt für alle" statt. In dem Zusammenhang druckten die Kinder in der Druckwerkstatt jeweils ein Buch. Inhaltlich haben sich die Kinder mit dem Leben von Kindern in Entwicklungsländern auseinandergesetzt. Aus dem Projekt ist eine Partnerschaft zu einer Schule in Malawi entstanden. Als Zeichen der Verantwortung für benachteiligte Kinder dieser Welt erstellte die Schule mit Hilfe der Kunstschule eine Skulptur für unsere Eingangshalle, die "Welt-Nana" (nach der Künstlerin Niki de Saint Phalles). Bei dem Wettbewerb hat die Schule den 1. Platz gewonnen.
  • Partnerschule Sankt Pius Primary School" in Blantyre; Malawai
Ein weiterer Schwerpunkt ist durch die Partnerschaft zu einer Schule in Malawi entstanden. Durch persönlichen Kontakt wird eine Brieffreundschaft gepflegt. Auch die Kinder tauschen regelmäßig Briefe aus, welches dem englischen Sprachgebrauch förderlich ist. Die Grundschule Atter unterstützt die St Pius Primary School durch regelmäßige Spenden, die durch Sponsorenläufe und andere Aktionen gesammelt werden konnten.
Da unsere Partnerschule mittlerweile vollständig renoviert wurde und weitere Hilfen nicht mehr Kindern zugute kommen würde, haben wir in der Gesamtkonferenz entschieden, die finanzielle Unterstützung der "St Pius Primary School" nun nicht mehr weiterzuführen. Soziales Engagement gehört jedoch weiterhin zum Profil unserer Schule. Da wir gerne in Malawi bleiben würden, haben wir uns dafür entschieden, dass Mädchenhaus "Magihouse" zu unterstützen. Dieses Projekt ist aus der Zusammenarbeit mit unserer Partnerschule entstanden.
  • Projekttage:
- Projekttage: Gesunde Ernährung
- Kartoffelprojekt + Projekt: Die Kartoffel
- Projekt: Frühling
- Herbstprojekt
  • Veranstaltungen & Aktionen:
- Wir trennen Müll richtig
- Papier schöpfen
- Umweltaktion
- Waldjugendspiele

Auszeichnungen

  • Afrikapreis der "Hornhues Stiftung pro Afrika"
Am 1.Juni wurde uns im Rahmen der Eröffnungsfeier des diesjährigen Afrika Festivals der Afrikapreis verliehen. "Für die Preisvergabe spielten unter anderem das langjährige Engagement, die Nachhaltigkeit und die intensive praktische Einbindung der Schülerinnen und Schüler in das thematische Feld Afrika eine entscheidende Rolle." Seit 5 Jahren unterstützen wir unsere Partnerschule in Malawi. Daraus entstanden ist die Gründung des Magi (Malawien girls) e.V. zum Aufbau eines Mädchenhauses in Blantyre in Malawi. Das Mädchenhaus wurde im September 2011 eröffnet.
  • Auszeichnung als "UNICEF-Junior Botschafter"
Mit dem Engagement für Magi e.V. sind wir als UNICEF-Junior Botschafter ausgezeichnet worden.
  • Auszeichnungen beim Schulwettbewerb "Alle für eine Welt für alle" des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik:
1. Preis beim Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik (Schuljahr 2007/2008)
Projekt: "Wir sind Kinder einer Welt" (siehe: Koopertion mit der Musik- u. Kunstschule)
4. Preis beim Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik (Schuljahr 2009/2010)
Projekt: "Etwas von mir bei dir und etwas von dir bei mir" weitere Infos
1. Preis beim Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik (Schuljahr 2011/2012)
Projekt: "Komm rein und schau hinaus" weitere Infos

Stand:

zurück zur Startseite "Schulen"


zum Seitenanfang

anzeigen · editieren · Datei hochladen · drucken · Anderungen
Seite zuletzt geändert am 20.12.2013 13:36 Uhr · Seitenaufrufe: 726