Klimaschutz - Klimastadt - Klima-Bildung

Energiesparen leistet einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz, für dessen Erfolg andererseits Bildungarbeit unabdingbar ist ("Klima-Bildung"). Insofern ist pädagogische Beschäftigung mit dem Thema Energie und Energiesparen ein wichtiger Teil von Klima-Bildung. Klimaschutz ist eine außerdem eine wichtige Begründung und Motivation für Energiesparen und insofern Teil des Projektes. Klima-Bildung orientiert sich konzeptionell an Bildung für nachhaltige Entwicklung als Leitbild.

Projekt KlimaStadt der Osnabrücker Klimaallianz (O.K.)

Der Verein beteiligte sich u.a. ab 2011 deshalb gemeinsam mit etwa 25 anderen Organisationen an dem Projekt Klimastadt der Osnabrücker Klimaallianz (O.K.).

Die Arbeit des Projektes Päd. Energieberatung war der wichtigste praktische Beitrag des Vereins dazu.

Das Ergebnis dieses Projektes KlimaStadt war ein Reader, der auch ein Kapitel über Klima-Bildung enthält.

Neben der Downloadversion kann man den Reader bei der Osnabrücker Klimaallianz (O.K.) auch als Broschüre bestellen.

Weitere Infos

Konsequenzen

Masterplan 100% Klimaschutz ab 2012

Eine politische Konsequenz des Projektes war die erfolgreiche Beantragung des Projektes Masterplan 100% Klimaschutz

7. Agenda-Wettbewerb zum Thema Klimastadt

Eine weitere Konsequenz war die Idee von 2013 des AK Umweltbildung (Inzwischen AK Bildung) der Lokalen Agenda 21 und des Vereins für Ökologie und Umweltbildung zur Förderung der Klimabildung den 7. Agenda-Wettbewerb zum Thema Klimastadt 2014/2015 durchzuführen. Aus Gründen der Fianzierung konnte diese Idee erst 2016 umgesetzt werden (www.klimabildung-os.de).


zum Seitenanfang

anzeigen · editieren · Datei hochladen · drucken · Anderungen
Seite zuletzt geändert am 16.08.2016 12:08 Uhr · Seitenaufrufe: 745