Umweltgeschichtliches Archiv zur Stadt Osnabrück (NUSO-Archiv) goes Internet

Kontext: Das umweltgeschichtliche Archiv zur Stadt Osnabrück - als NUSO-Archiv bekannt - hat seit 1988 - die Zeitspanne seit 1850 lückenlos erfasst. Es sind inzwischen (August 20147) über 50.000 Dokumente in einer Datenbank erfasst und verschlagwortet sind.

Viele Jahre war es ein reines Archiv mit Papierkopien der Originaldokumente.

In einer mehrjährigen Arbeit wurde das Archiv vollständig digitalisiert und seither nur noch digital ausgebaut.

Gleichzeitig wurde die Datenbank für eine Online-Präsenz vorbereitet, die dann 2006 mit Unterstützung der Nds. Lotto-Stiftung realisiert wurde. online

Ziele:

Das Archiv diente anfangs der päd. Arbeit des Projektes NUSO, seinen meisten Publikationen und didaktischen Materialien als Grundlage.

Publikationen s. zahlreiche Publikationen mit umweltgeschichtlicher Dimension von NUSO

Außerdem wurde das Archiv von Studierenden, Lehrern, Schülern und anderen interessierten Bürger für unterschiedliche Zwecke benutzt.

Mit der tagesaktuellen Online-Version stellt die Datenbank auch einen Beitrag für eine nachhaltigkeitsorientierte Öffentlichkeitsarbeit und geschichtliche Bewussteinsbildung dar (Bildung für nachhaltige Entwicklung)

MitarbeiterInnen:

Günter Terhalle und mehrere nur zeitweise beschäftigte Personen

Seite zuletzt geändert am 15.10.2014 10:47 Uhr · Seitenaufrufe: 1896