Veranstaltungen - Termine

Aktionswochen im Frühjahr 2009

Download Seite 1 - Download Seite 2

Vortragsreihe im Geographischen Institut im Wintersemester 2008/09

Im Wintersemester 2008/09 findet eine Vortragsreihe statt, die zahlreiche Aspekte des Wettbewerb-Themas beleuchten wird. Die Vorträge werden in Zusammenarbeit mit dem Geographischen Institut der Universität veranstaltet, Auftakt ist am 4. November. Veranstaltungsort ist das Universitätsgebäude 03 (Geographie), Seminarstraße 19 A/B, Raum E 03. Die Vorträge finden jeweils dienstags ab 18:00 Uhr statt.

Vortragstermine

Flyer zur Vortragsreihe Plakat zur Vortragsreihe
Datum(Arbeits)titel des VortragsReferentIn
04.11.08"Leben und Wohnen in Osnabrück!" - der 4. Agenda-WettbewerbDr. Gerhard Becker, Andrea Hein, Henrik Peitsch
11.11.08Leben und Wohnen auf alten Lasten - das Altlastenprojekt WüsteDipl.-Geol. Karsten Timmermann, Fachbereich Umwelt, Stadt OsnabrückInfos
18.11.08Gärten der WeltreligionenMonika Wipperfürth, Gymnasium "In der Wüste"Infos
25.11.08Mobilität und Verkehr der Zukunft - Anforderungen an Verkehrsunternehmen im ÖPNVAndré Kränzke, Leiter Verkehrsbetrieb, Hafen und Güterverkehr, Alissa Ziegler, Fachhochschule OsnabrückInfos
02.12.08Mit Abseits!? aus dem Abseits! Hilfen für wohnungslose Menschen aus Osnabrück - ein Vortrag mit ErfahrungsberichtenErste Osnabrücker Straßenzeitung "ABSEITS!?"Infos
09.12.08Aus gutem Grund - Osnabrücker Trinkwasser hält unser Leben in FlussKlaus Jordan, Stadtwerke OsnabrückInfos
16.12.08Leben und Wohnen im AlterProf. Elisabeth Leicht-Eckardt, Arbeitskreis Wohnen und Leben im Alter der Lokalen Agenda 21 OsnabrückInfos
13.01.09Kinder und Jugendliche in der StadtHans-Georg Weisleder, Stadt OsnabrückInfos
20.01.09Alternative Energien im urbanen RaumProf. Klaus Kuhnke, Arbeitskreis Energie, Bauen und Wohnen der Lokalen Agenda 21 OsnabrückInfos
27.01.09Die Stadt Osnabrück im demografischen WandelPatricia Mersinger, Stadt OsnabrückInfos
03.02.09Ökologisches/nachhaltiges Bauen und WohnenChristoph Schmidt-Rhaesa, ArchitektInfos
10.02.09Urbane Fließgewässer - das Projekt "Lebendige Hase"Dipl.-Ing. Christiane Balks, Fachbereich Umwelt, Stadt OsnabrückInfos
17.02.09Stadtbild - Osnabrücker AnsichtenBrigitte Gantke, Arbeitskeis Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 OsnabrückInfos
24.02.09Soziale Stadt BelmFred Anders, Stefanie Fischer, Projekt Soziale Stadt, Institut für Geographie der Universität OsnabrückInfos

Hier können Sie Plakat und Flyer zur Veranstaltungsreihe downloaden:

Flyer zur Vortragsreihe Plakat zur Vortragsreihe

30.September 2008, 15:00 Uhr

Offizielle Eröffungsveranstaltung für den 4. Agenda-Wettbewerb in der Volkshochschule Osnabrück

Diese Veranstaltung muss leider ausfallen und wird zu einem späteren Zeitpunkt als Podiumsveranstaltung nachgeholt. Der Termin wird hier und an anderer Stelle rechtzeitig bekannt gegeben.

Mit dieser Veranstaltung wird der vom Arbeitskreis Umweltbildung Osnabrück ausgeschriebene 4. Agenda-Wettbewerb "Leben und Wohnen in der Stadt" eröffnet, der sich den vielfältigen Aspekten urbanen Lebens und Wohnens in nachhaltiger Perspektive widmet - von den "großen Fragen" der Stadtentwickung bis zum Leben in den eigenen vier Wänden. Den Eröffnungsvortrag wird Albrecht Hoffmann, Gründer von Agenda-Transfer - Agentur für Nachhaltigkeit GmbH - halten. Die anschließenden ExpertInnen-Befragungen sowie eine Infobörse sollen einen Input setzen für die pädagogische Bearbeitung dieses Themas in den verschiedenen Bildungseinrichtungen. Gleichzeitig wird damit das Thema als wichtiger Aspekt von nachhaltiger Stadtentwicklung in die Öffentlichkeit getragen. Dementsprechend richtet sich die Veranstaltung an Lehrkräfte der Osnabrücker Schulen, an Aktive anderer Bildungseinrichtungen und an die allgemeine Öffentlichkeit. Nähere Infos ab August 2008

Die Veranstaltung ist gleichzeitig eine Veranstaltung der bundesweiten Aktionswochen der UN-Dedade Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE-Portal)

9. September 2008, 17:00 Uhr

Arbeitskreis Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 lädt zu einer „Architektour“ ein

Als Bestandsaufnahme und um Hinweise für die zukünftige Entwicklung der Stadt zu erhalten, lädt der Arbeitskreis Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 Osnabrück zu einer „Architektour" ein, die zu repräsentativer, herausragender Architektur, zu Wohn- und Bürogebäuden aus heutiger Zeit und zu Bauwerken aus früheren Epochen führt. Die Architektin Verena Halbach wird an sieben Stationen in verschiedenen Stadtteilen die Besonderheiten und Hintergründe der jeweiligen Objekte erläutern.

Treffpunkt ist am Dienstag, 9. September, 17 Uhr, an der Bushaltestelle unterhalb des Stadthauses 1 am Natruper-Tor-Wall. Die Rundfahrt mit einem Sonderbus der Stadtwerke und die Führung sind kostenlos. Interessierte sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung wird um 19.30 Uhr beendet sein. Weitere Informationen sind bei Herrn Tietz vom städtischen Referat für Bürgerbeteiligung und Stadtentwicklung, Tel. 0541/ 323-3105, erhältlich.

Seite zuletzt geändert am 11.03.2009 16:47 Uhr · Seitenaufrufe: 3696