Umweltorientierte Schulen - Themen- und Handlungsfelder

Schon vor mehr als 10-15 Jahren haben einzelne Schulen damit angefangen, die schulische Umwelt und/oder das schulische Alltagsleben in und außerhalb des Fachunterrichts unter Umweltgesichtspunkten umzugestalten und dabei SchĂŒler, Lehrer und andere am Schulbetrieb direkt oder indirekt Beteiligte mit einzubeziehen. Es wurden dabei Handlungsmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen entwickelt, die an den jeweiligen Schulen meist punktuell realisiert bzw. erprobt werden. Etliche Schulen haben den Bereich Umwelt zu ihrem Profil gewĂ€hlt und integrieren ihn in ihr Schulprogramm. Die wichtigsten Handlungsbereiche und -möglichkeiten sind: Energie, Wasser (Beispiel), Abfall, ErnĂ€hrung, Schul(gelĂ€nde)gestaltung, Verkehr/MobilitĂ€t u.a. Dazu werden hier von Studierenden einige Informationen zusammengestellt (in Vorbereitung).

MĂŒll/Abfall

.....

weitere Informationen

....

Energie

weitere Informationen

Wasser

weitere Informationen

SchulgelÀnde

weitere Informationen


zum Seitenanfang

anzeigen · editieren · Datei hochladen · drucken · Anderungen
Seite zuletzt geändert am 09.04.2006 17:08 Uhr · Seitenaufrufe: 2065