Organisation

Das ENO-Programm wird von der EU-Kommission und der finnischen Erziehungsbeh├Ârde unterst├╝tzt und koordiniert. ENO existiert seit dem Jahr 2000 und wird in Finnland verwaltet. ├ťber 180 Schulen aus 68 L├Ąndern nehmen an diesem Programm teil. Auch in den Entwicklungsl├Ąndern existieren bereits ENO-Schulen. Es stellt das gr├Â├čte internationale Schulweb f├╝r Lehrer und Sch├╝ler dar. Teilnehmen an diesem Projekt k├Ânnen Sch├╝ler im Alter von 12-18 Jahren. 200 neue Schulen werden ausgew├Ąhlt, f├╝r das Schuljahr 2005 bis 2006 neues Mitglied zu werden.


zum Seitenanfang

anzeigen · editieren · Datei hochladen · drucken · Anderungen
Seite zuletzt geändert am 09.04.2006 17:08 Uhr · Seitenaufrufe: 1040