Die Solaranlage auf dem Dach der Agnes-Miegel Realschule

Die Fotovoltaikanlage der Agnes-Miegel Realschule trägt wesentlich zu dem Umweltprofil der Schule bei. Die Fotovoltaikanlage erzeugt mit einer Leistung von 2,88kWp aus 24 Modulen regenerativen Strom. Dieser Strom fließt dem Netz der Stadtwerke Osnabrück zu Gute und wird nach dem sogenannten „Erneuerbaren Energie Gesetz“ vergütet. Die Idee für die Anlage entstand im Zuge der Umbau-und Renovierungsarbeiten der Schule, da optimale Standortbedingungen geschaffen werden konnten. Die Anlage wurde je zur Hälfte vom Fotovoltaikverein und dem Schulträger finanziert.

Attach:Solar2.jpg ΔAttach:Solar3.jpg Δ

Zielsetzung: Dieses Projekt soll, wie die anderen Projekte der Agnes-Miegel Realschule, die SuS hinsichtlich Umwelt und Nachhaltigkeit sensibilisieren und trägt wesentlich zu dem Gesamtkonzept der Schule bei.

Seite zuletzt geändert am 09.04.2006 17:08 Uhr · Seitenaufrufe: 1474