UBINOS als Universitätsnahe Einrichtung

 

UBINOS ist der wissenschaftliche Bereich der Arbeit des Vereins für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück als Universitätsnahe Einrichtung unter der Leitung von Dr. Gerhard Becker.

Zur universitätsnahen Einrichtung gehört auch der 'AK Umweltbildung der Lokalen Agenda 21 Osnabrück (AK Umweltbildung der LA 21), der sich seit 2016 AK Bildung (für nachhaltige Entwicklung) der LA 21 Osnabrück nennt.

Enge Beziehungen bestehen auch zu verschiedenden Fachbereichen der Stadt Osnabrück.

 

Verein als Universitätsnahe Einrichtung

Durch einen Vertrag mit Universität Osnabrück ist der Verein seit 1992 offiziell eine der Universitätsnahen Einrichtungen.

Die enge Verbindung mit der wissenschaftlichen Arbeit von Gerhard Becker im Fachgebiet Umweltbildung des FB 3 (Erziehungs- und Kulturwissenschaften), der gleichzeitig Vorsitzender des Vereins ist und Sprecher des AK Umweltbildung ist, wurde nach Beginn seines Ruhestandes im Jahre 2007 weiter fortgesetzt unter der Bezeichnung UBINOS (UmweltBildung für nachhaltige Entwicklung Osnabrück): http://www.bne.uni-osnabrueck.de (auch über https://www.umweltbildung-os.de erreichbar) und http://www.bne.uni-osnabrueck.de/becker

2007 wurde der Vertrag erweitert und aktualisiert. Der AK Umweltbildung der Lokalen Agenda 21 wurde als Partner des Vereins in diese Universitätsnahe Einrichtung aufgenommen (weitere Infos) Außerdem übernahm die Universität für den AK Umweltbildung eine Patenschaft (s.u.).

Fall-, themen- oder projektbezogen gibt es von Anfang an immer wieder Kooperationen mit WissenschaftlerInnen aus verschiedenen Fachbereichen der Universität.

Außerdem können interessierte WissenschaftlerInnen und StudentInnen unsere Angebote, die seit 2007 zum Teil Online zur Verfügung stehen jederzeit nutzen. Dies gilt auch für das seit ca. 1978 aufgebaute Archiv zur Literatur zu Ökologie, Umweltbildung, nachhaltige Entwicklung und Bildung für nachhaltige Entwicklung und die große Literaturdatenbank BNELIT (50.000 Publikationen, August 2021) auf dem Portal https://www.bne-literatur.de

Informationen über Arbeitsbereiche und Projekte findet man auf unseren Webseiten der verschiedenen Arbeitsbereiche.


Universität übernimmt Patenschaft für den AK Umweltbildung

Seit Juli 2007 wurde besteht eine Patenschaft der Universität Osnabrück mit dem AK Umweltbildung. Im Kern stellt die Universität ein großes Büro (R.01/212) kostenlos zur Verfügung und ermöglicht dem AK Umweltbildung die Nutzung der universitären Infrastruktur. Der AK sorgt dafür, dass seine Arbeit auch für die Universität von Nutzen ist, insbesondere für den Bereich der Ausbildung (Presseerklärung).

Die Unterschrift

Dr. Becker (Sprecher AK Umweltbildung), Dr. Hötker (Vizepräsisent de. Univ.), Prof. Kuhnke (Sprecher Agenda-Forum)

zusätzlich Andrea Hein (Koordinatorin des AK Umweltbildung)

Seite zuletzt geändert am 04.08.2021 08:55 Uhr · Seitenaufrufe: 1241