Ausgewählte Termine der Osnabrücker Umweltbildung 2004 (Archiv): Wasserwochen

DatumVeranstalterVeranstaltung
26./27.JuniStadt Osnabrück Marketing und Tourismus GmbHHase-Vergnügen: Markt und Fest am Haseufer
 Studium Generale der Universität Osnabrück im SS 2004Schwerpunktthema Wasser: Öffentliche Vorträge mit Diskussion im Rahmen der Reihe Umwelt – Entwicklung – Frieden
26. MaiDaniel Heggemann (attac, Osnabrück)Der Kampf um das Blaue Gold – Wasser als Handelsware
9. JuniDr. Maja Schlüter (Universität Osnabrück, Institut für Umweltsystemforschung)Wassermanagement in Zentralasien
16. JuniDr. Gerhard Becker (Univ. Osnabrück, FB Erziehungs- und Kulturwissenschaften), Christiane Balks (Fachbereich Grün und Umwelt, Stadt Osnabrück)Die Hase: nachhaltige Stadtentwicklung und Umweltbildung in Osnabrück
3. JuliUmweltbildungszentrum Museum am SchölerbergExkursion nach Helgoland
5. SeptemberBergfest am Piesberg: berg, bahn & boot ist das Motto, und Wasser kommt ins Spiel!
5. SeptemberTechnisch-ökologischer Lernort Nackte MühleWasser treibt Mühlen an Hier kann dem Sägemüller über die Schulter geschaut werden. Gerne sägt er nach vorheriger Absprache auch Ihren Baumstamm.
12. SeptemberTechnisch-ökologischer Lernort Nackte MühleTag des Denkmals: "Wie läuft`s?" Wasser hat viel Kraft - Wasser gestaltet die Landschaft und treibt Mühlen an.
17. - 19. SeptemberDer Aktionskünstler Mario Haunhorst inszeniert ein Wassertheater mit großen und kleinen Wasserfans: teatro acuatico!
26. September - 10. OktoberVerein für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück e. V."Hase - Fluss durch die Zeit" Eine Ausstellung zur Geschichte unseres Stadtflusses in der VHS an der Bergstraße
ab 26. SeptemberVerein für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück e. V."Wir entdecken die Hase" - Führungen an der Hase für Kinder und Schulklassen
ab 26. September"Immer der Hase nach" - Führungen an der Hase für Erwachsene mit "StadtRad" (Detlef Götting)
26. SeptemberWeltkindertag im Umweltbildungszentrum Museum am SchölerbergFür große und kleine Kinder: Das Museum als Kinderstube für Neugierige und Wissensdurstige: Ein Tag rund um das Wasser mit Spielen, Experimenten und guter Laune!
26. SeptemberWeltkindertag im Umweltbildungszentrum Museum am SchölerbergFischereiverein Melle e. V.: "Von großen und kleinen Fischen": Die Hase als Kinderstube für unsere heimischen Fische" - Ausstellung mit lebenden Fischen
26. SeptemberMuseum Industriekultur"Tödtlich wirkende Salzwasser" - Mit dem zunehmenden Betrieb des Tiefbaus im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts hatte die Steinkohlenzeche am Piesberg mit immer größer werdenden Grubenwasserproblemen zu kämpfen. Wie die "tödtlich wirkenden Salzwasser" schließlich zum Ende des Steinkohlenabbaus im Norden Osnabrücks führten, soll im Rahmen einer ca. 30minütigen Kurzführung erläutert werden.
Seite zuletzt geändert am 09.04.2006 17:08 Uhr · Seitenaufrufe: 1782