Natur unterwegs e.V.

Krötenmobil

Postadresse:
Schachselstraße 3
49492 Westerkappeln

Ansprechpartner/in:
Dr. Karl-Robert Wolf, Björg Dewert
Telefon 05404 - 918 684
Mail: NaturUnterwegs@gmx.de
Homepage: www.umweltmobile.de

Das Krötenmobil bzw. die Rucksackschule kommt zu Ihnen!

Themen/-Sammlungsschwerpunkte: Nach langjährigen, intensiven Forschungsarbeiten zur Biologie von Amphibien entstand in Zusammenarbeit der Planungsgruppe Ökologie mit der Stadt Osnabrück aus der Idee einer bürgernahen Öffentlichkeitsarbeit das Krötenmobil.

1994 wurde der ehemals als Forschungslabor benutzte Bauwagen samt Zugmaschine von der Osnabrücker Kunstmalerin Angelika Walter zu einem fahrbaren Kunstwerk umgestaltet. Die detailgetreuen Bilder von Kröte, Frosch & Co. schaffen eine inspirierende Atmosphäre, die die gewohnte Umgebung von Schule, Kindergarten etc. verzaubert.

Mit einer Sondergenehmigung für Lehrzwecke werden heimische Amphibien gefangen, kurzfristig artgerecht gehältert, schonend gezeigt und dann wieder in ihrem Jahreslebensraum freigelassen. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen steht die Begegnung mit den Tieren. Alle Teilnehmer bekommen die Gelegenheit Tiere auf die Hand zu nehmen, sie ausgiebig zu beobachten und Fragen zu stellen.

Fachliche Ausstattung: naturgetreue Somso-Plast-Modelle sämtlicher heimischer Amphibienarten, Präparate, Schaubilder, Ton- und Bildträger, Lupen, Binokular, Materialien der Freilandbiologie, der Umweltspiele und temporärer Amphibienschutzanlagen, Arbeitsblätter zur Nachbereitung

Zusatzinformationen: Die Krötenmobilveranstaltungen werden seit 1999 in Personalunion vom eigens gegründeten Verein Natur unterwegs e.V. angeboten.
Seite zuletzt geändert am 07.01.2013 15:45 Uhr · Seitenaufrufe: 3464