Schülerfirma am Graf-Stauffenberg-Gymnasium: „Fruchtoase“

Seit drei Jahren gibt es am GSG die „Fruchtoase“. Die von mehr als 50 Schüler(inne)n betriebene Firma verkauft in den Pausen Obst und Gemüse sowie andere Speisen und Getränke. Dabei legen die Jugendlichen großen Wert auf ein Angebot, das saisonal, regional und gesund ist. Einen Beitrag zur Nachhaltigkeit liefert die Fruchtoase nicht zuletzt auch dadurch, dass jeglicher Gewinn an die GSG-Partnerschule in Peru gespendet wird.

Attach:PVfolie49.jpg Δ

Attach:PVfolie50.jpg Δ

Weitere Doku bis ca. Mitte Juli

zur Übersicht der Wettbewerbsbeiträge und Preisträger

zur Preisverleihung

Seite zuletzt geändert am 06.07.2007 10:50 Uhr · Seitenaufrufe: 1251