Themenfeld Europäische Bildung - Einführung

Bildung im Kontext der europäischen Entwicklung - Europäische Dimension der Bildung (Stand 1. 7.05)*: Hier geht es vor allem aber um die europäische Dimension von Bildung als fächerübergreifendes Lernfeld in der Schule. Dieses kann jedoch nur im Rahmen der europäischen Bildungsentwicklung verstanden werden (s. allgemeine Beschlüsse und Programme). Interessant wäre auch die Frage, inwieweit es schon Konsequenzen der aktuellen und geplanten Erweiterung der EU gibt. Hier wäre ggf. Platz für eigenständige Zukunftsgedanken.

Ein spezielles Modell schulischer Umsetzung sind die "Europaschulen" (s. Materialien), andere Modelle sind z.B. Austauschprogramm und Netzwerke (z.B. Eco-Schools) und Internet. Wie sieht es in den schulischen Curricula aus? Insgesamt handelt es sich um ein sehr vielfältiges, aber relativ unübersichtliches Themenfeld, in das die AG durch das Referat etwas Übersicht bringen sollte (vor allem in Form von zusammengestellten und kurzkommentierten Aktivitäten, Dokumenten, (Internet-)Quellen,..., vor allem hinsichtlich neuerer Entwicklungen...

Interessant wäre auch der zusätzliche Aspekt, ob und wie sich ausgewählte "fächerübergreifende Lernfelder" aus Deutschland/Niedersachsen auch in anderen europäischen Ländern oder auf EU-Ebene finden lassen (s. Themen 1-7). Umgekehrt lässt sich Fragen, ob es in der EU bzw. international fächerübergreifende Lernfelder gibt, die in Deutschland/Niedersachsen weniger Beachtung finden (z.B. Menschenrechtserziehung/-bildung/human rights education, vgl. Amnesty> , UNESCO,...).

Diese Recherchearbeiten könnten in dieser erweiterten und exemplarisch vertieften Form auch Gegenstand der Arbeit für FüL werden. Ansonsten besteht für dieses Lernfeld auch die Möglichkeit, sich im Hinblick auf den FüL mit Beispielen und didaktisch-methodischen Aspekten zu beschäftigen.

Empfehlungen der KMK-Konferenz (1990) *pd

(europ.) Eco-Schools http://www.eco-schools.org

Seite zuletzt geändert am 11.06.2008 14:37 Uhr · Seitenaufrufe: 1225