Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben

Umweltprojekt: Renaturierung der Hase

Allgemeine Informationen zur Schule

Die Schule

  • Größte kaufmännische Schule der Region Osnabrück/Emsland
  • 4.128 Schülerinnen und Schülern
  • Vollzeitschulformen: 918 Schülerinnen und Schülern (= 22 %) in 39 Klassen mit 10 Fachrichtungen
  • Berufsschule: 3.210 Schülerinnen und Schülern in 145 Klassen mit 22 Fachrichtungen
  • Alter der Schüler/-innen: 16 - 24 Jahre
  • Anteil der weiblichen Schüler: 61 %
  • Anteil der ausländischen Schüler/-innen: 3 %
  • 142 Lehrkräfte, davon 15 Referendarínnen/Referendare
  • Großes Bildungsangebot - fast alle allgemein bildenden Abschlüsse sind möglich
  • Ausbildungsschule für Studienreferendarinnen/Studienreferendare u. Studentinnen/Studenten
  • gute technische Ausstattung (ca. 375 Computer)
  • Unterrichtsversorgung ca. 87 % (Sept. 2004)

Schulformen Vollzeitschulen

  • Einjährige Berufsfachschule -Wirtschaft- für Realschulabsolventinnen/-absolventen (HH)
  • Fachoberschule - Wirtschaft - (Klassen 11 und 12)
  • Fachoberschule - Gesundheit - (Klasse 12)
  • Berufsoberschule Wirtschaft
  • Zweijährige Berufsfachschule – Kaufmännische/r Assistent/in - in den Schwerpunkten „Wirtschaftsinformatik“ sowie „Fremdsprachen und Korrespondenz“
  • Berufsvorbereitungsjahr - Wirtschaft -
  • Zweijährige Fachschule – Betriebswirtschaft -
  • in dreijähriger Teilzeitform

20 Ausbildungsberufe in Teilzeitunterricht Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung

  • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel
  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Verkäufer/-in
  • Automobilkaufmann/-frau
  • Buchhändler/in u. Musikalienhänder/-in
  • Bürokaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation
  • Reiseverkehrskaufmann/-frau
  • Werbekaufmann/-frau
  • Sport- u. Fitness-, Veranstaltungskaufmann/-frau
  • Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen
  • Kfm./Kfr. für Spedition und Logistikdienstleistungen
  • Fachkraft für Lagerlogistik, Fachlagerist/Fachlageristin
  • Kaufmann/-frau für Verkehrsservice
  • Fachkraft für Brief- und Frachtverkehr/KEP
  • Informatikkaufmann/-frau
  • Informations- u. Telekommunikationssystem-Kaufm/-frau

Berufsfeld Gesundheit

  • Arzthelfer/in
  • Tierarzthelfer/in
  • Zahnmedizinische/-r Fachangestellte/-r
  • Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte

„Renaturierung der Hase“ am Beispiel ausgewählter Osnabrücker Unternehmen

Umweltmanagement im Unternehmen

Die Projektgruppe der Berufsoberschule erstellte im Unterrichtsfach Betriebswirtschaft im Themenbereich "Umweltmanagement im Unternehmen" eine Ausarbeitung zur Renaturierung der Hase. Im Zentrum der Arbeit stand das Umweltmanagement zweier Betriebe, deren Betriebsgelände in unmittelbarer Nachbarschaft zu Hase liegen. Die Projektgruppe wollte mit ihrer Ausarbeitung auch deutlich machen, wie sich die Einstellung der Bürger Osnabrücks zu ihrem Fluss Hase über die Jahrhunderte immer wieder gewandelt hat: Die Bürger nutzten ihn zum Fischfang, für den Warentransport oder zum Schutz der Stadt vor Angreifern - später nahm der Fluss auch die Abwässer der Stadt auf.

Zu Beginn der Ausarbeitung werden vielschichtige Informationen über den gesamten Fluss Hase aufgelistet. So erhält der Leser einen kurzen und informativen Überblick über diesen vielfältigen Fluss. Ebenso wird das Projekt Renaturierung der Hase der Stadt Osnabrück näher erläutert. Am Schluss dieses Projektes werden die beiden Partner-Unternehmen vorgestellt und deren Beziehungen zur Hase herausgestellt. Die Spedition Hellmann Wordwide Logistics wird mit ihrem großen freiwilligen Engagement für den Fluss dargestellt. Und zum anderen werden die Bemühungen der Firma Ahlstrom Osnabrück präsentiert. Das Unternehmen benötigt für seine Produktion das Wasser, das einen interessanten Kreislauf durchläuft. Am Abschluss dieses Projektes stand eine gemeinsame Pflanzaktion an der Hase auf dem Programm! Diese sollte noch einmal den persönlichen Bezug der beteiligten Schüler zum Thema herstellen!

Projektpartner:

Ahlstrom Osnabrück GmbH
Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co.KG

Lerngruppe

Andreas Thünker, Stefan Wulftange, Jonas Witte, Dennis Janßen BO05B

Materialien

Projektpräsentation (ca. 900 KB)
Projektdokumentation (ca. 3 MB)

zurück zu Osnabrücker Schulen/Projekte

Seite zuletzt geändert am 12.06.2013 12:17 Uhr · Seitenaufrufe: 2278