Intercultural Eco-Summercamp Baikal – 2008 (22.8.-7.9.2008):

Neben einem gut einwöchigen interkultuell-umweltpäd. Aufenthalt am Baikal mit russischen Schülern, wird auch die Hauptstadt Ulan-Ude und einige Schulen besucht. Die russisch-burjatischen Schüler sind überwiegend diejenigen, die im Nov. 2007 Osnabrück und Osnabrücker Schulen besuchten.

Ein gewissses Vorbild für den Aufenthalt am Baikal in der ersten Woche ist die internationale Eco-Week im Juli 2004 (s. "Menüpunkt Eco-week 2004" links unten oder Fotogalerien und damaliges Programm.

Erste Infos zur Sommerschule 2008 als pdf-Datei 1,3 MB (Version 2, Stand 28.1.08)

NEWS:

Last Tuesday, on March 25th, the Baikal information Centre "GRAN" held a meeting with Principals of the schools participating in the Intercultural Summer Eco-camp at Baikal this year. Six schools present various reception programmes for German students, including showing around the places of interest of the areas, visits to the local schools, living in Host families, cultural and sport programmes.

  • The first whole-group meeting: April 25, Osnabrueck.

Almost in corpore.

Host Families

The first meeting of the Host Families: May 20, Ulan-Ude. Almost in corpore.

Voller Erwartungen und Vorfreude: Abreise der Osnabrücker Gruppe am 22. August 2008 nach Burjatien

Financial Support:

Programmablauf (18.8.08)

Programmablauf

Seite zuletzt geändert am 17.09.2008 19:48 Uhr · Seitenaufrufe: 1834