2.9.2011 Museum Natur und Umwelt am Schölerberg (Osnabrück)

Website des Museums, das gleichzeitig Umweltbildungszentrum ist, ein Planetarium hat und einen unterirdischen Zoo ('Unterwelten') als begehbare Verbindung zum angrenzenden großen Zoo Osnabrück.

Der unterirdische Zoo, der zum Museum gehört, besteht aus "einem unterirdischen Stollenlabyrinth mit unterschiedlichen Bodentypen, Stützbalken an den Wänden und Baumwurzeln, die durch die Decke brechen. Hier leben Präriehunde, Nacktmulle, Feldhamster & Co. in ihren Höhlen und Tunneln und lassen sich beim Futterholen, Nestbauen oder Schlafen zuschauen. Auch Ratten haben ein passendes Zuhause gefunden: Sie wuseln durch einen mittelalterlichen Abwasserkanal, der nach dem Vorbild eines tatsächlichen Fundes in Osnabrück gebaut wurde. Wie die Tiere im Dunkeln unter der Erde zurechtkommen, verraten Computer- und Hörstationen. Weitere Highlights: Das Drei-Seiten-Kino oder die Maulwurfs-Holografie. Das ganze Erlebnis gibt es ohne Aufpreis, denn Besucher des Museums haben freien Eintritt in den Unterirdischen Zoo."

Info von Website Zoo

Versteinerte Wurzel
Bienen
Unterwelten
Eingang zu Unterwelten
Dinosaurierausstellung

zurück zur Startseite des Programms

Russische Sprache----------------------------------------

Seite zuletzt geändert am 13.06.2013 02:59 Uhr · Seitenaufrufe: 2110