Partnerstädte: Kontakte zu elf Städten aus aller Welt:

Auf eine mehr als fünfzigjährige Tradition blickt die Stadt Osnabrück hinsichtlich ihrer Städtepartnerschaften und freundschaftlichen Beziehungen mit Städten in der ganzen Welt zurück (http://www.osnabrueck.de/18805.asp). Es begann 1961 als die Stadt ihren ersten Partnerschaftsvertrag mit der niederländischen Stadt Haarlem schloss. Zehn weitere folgten, so dass Osnabrück mittlerweile freundschaftliche Kontakte zu elf Städten aus aller Welt unterhält: Angers, Çanakkale, Derby, Evansville, Gmünd, Greifswald, Haarlem, Hefei, Kwangmyong, Twer und Vila Real. Im Mittelpunkt der Freundschaften stehen zahlreiche Begegnungen auf sportlicher, wirtschaftlicher, kultureller, wissenschaftlicher und privater Ebene. Eine bislang einmalige Einrichtung in der Bundesrepublik Deutschland ist der Austausch von Städtebotschafterinnen und Städtebotschaftern mit den Partnerstädten Angers, Çanakkale, Derby, Haarlem und Twer. Hier arbeiten junge Leute ein Jahr lang in der Stadtverwaltung der jeweiligen Partnerstadt bzw. in der Osnabrücker Stadtverwaltung. Als Botschafter ihrer Heimatstadt erledigen sie dort alle anfallenden Tätigkeiten im Rahmen der Partnerschaft.

Partner-Städte: Frauentreffen zum Thema-Nachhaltigkeit: Artikel 31.8.2013


zum Seitenanfang

anzeigen · editieren · Datei hochladen · drucken · Anderungen
Seite zuletzt geändert am 08.10.2014 13:56 Uhr · Seitenaufrufe: 1094